Amnesty International Gruppe Esslingen

Impressum | Login

Gruppe Esslingen

StartseiteArchiv

Alle Beiträge dieser Website in chronologischer Reihenfolge

Stand auf dem Esslinger Bahnhofspltz

28.12.2018

Tag der Menschenrechte 2018

Am Eingang des nahegelegenen Einkaufszentrums „ES“ und auf dem Bahnhofsplatz haben wir die Jubiläumsausgabe der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR) verteilt, die erstaunlich gut angenommen wurden. Der nachfolgende Film im Kommunalen Kino war auch wieder ein voller Erfolg. Der Film erzählt die vorerst letzte Etappe beim Bau des Megastaudamms im brasilianischen Amazonasgebiet sowie deren Vorgeschichte und Hintergründe, wie z. B. den gigantischen Korruptionsskandal „Petrobras“ um die großen brasilianischen Baukonzerne. Jene Konzerne, die Belo Monte gebaut haben – und die Stadien für die Olympischen Spiele in Rio. Nach der Filmvorführung discutierte Bernhard Wiesmeier, vhs Esslingen mit Gerd Rathgeb, POEMAdeutschland über die Möglichkeiten des aktiven Protests im Angesicht schier unfassbarer Umweltzerstörung und politischer Ungerechtigkeit und über den aktuellen Stand der Arbeit von Laisa Santos Sampaio (2013 von der Stadt Esslingen mit dem Theodor-Haecker-Preis, dem internationalen Menschenrechtspreis für politischen Mut und Aufrichtigkeit für ihr Engagement zur Verteidigung des Wald-Ökosystems im Amazonasgebiet als Lebensgrundlage der dort ansässigen Menschen ausgezeichnet).

Weiterlesen...

Die Esslinger Hochschulgruppe, am Stand

28.12.2018

Weihnachtsmarkt 2018

Zur Eröffnung des Esslinger Weihnachts- und Mittelaltermarktes hat Amnesty International einen Wechselstand für zwei Tage erhalten. Einen dritten Tag deckte die Waldorfschule ab. Die neugegründete Hochschulgruppe unterstützte uns kräftig. Nicht am Stand waren sie vertreten, sondern sie hatten auch kiloweise Plätzchen gebacken.

Weiterlesen...

03.03.2017

Leyla und Arif Yunus

Die Haecker-Preisträgerin von 2013 Leyla Yunus besuchte mit ihrem Mann Arif Esslingen und berichtete ueber die verherende "Menschenrechstlage in ihrem Heimatland Aserbaidschan". Sie hinterlies auch eine Liste mit "polititischen Gefangenen".

Weiterlesen...

ai Esslingen auf dem Marktplatz

01.05.2014

1.MAI 2014

Dieses Jahr beschaeftigte uns besonders die Gefangenen in Molodetschno,der Partnerstadtr von Esslingen.

Weiterlesen...

Was ist auf dem Bild zu sehen?

05.05.2013

Andrei Sannikov in Esslingen

Am Rande der Verleihung des Theodor Häcker Preises der Stadt Esslingen an Leyla Yunus traf sich die Esslinger ai-Gruppe mit Andrei Sannikov.

Weiterlesen...

Gruppenmitglied am Stand im ALten Rathaus

Markt des Engagements

Unsere Gruppe hatte einen Stand auf dem von der Stadt Esslingen veranstalteten "Markt des Engagements" im Alten Rathaus.

Weiterlesen...

Plakat zur Freilassung von Herrn A. Sannikov

1. Mai 2012

Wir freuen uns sehr über die Freilassung von Herrn A. Sannikov, der bis kurz zuvor in weißrussischer Gefangenschaft war.

Weiterlesen...

Gruppengründerin mit erstem Plakat in Esslingen

10. Oktober 2011

Vernissage in der vhs Esslingen zu "50 Jahre amnesty international – Plakate aus 5 Jahrzehnten". Außerdem feierte die Esslinger ai-Gruppe ihr 40-jähriges Bestehen.

Weiterlesen...

Gruppenmitglieder auf dem Markplatz

1. Mai 2011

Wir feierten das 50-jährige Bestehen von Amnesty International zusammen mit dem DGB.

Weiterlesen...

Der amnesty Maerklinwagen

2005

Märklinwagen mit amnesty Logo

Unter dem Motto " Wir laufen für die Menschenrechte" hat die Esslinger Gruppe in Zusammenarbeit mit der Firma Märklin im Jahr 2005 einen HO - Güterwagen herausgebracht.

Weiterlesen...

ai-Stand zum Tag der Menschenrechte 10.12.2010

Mahnwache zum Tag der Menschenrechte am 10.12.2010

Weiterlesen...